Condition Monitoring

LPN CM-4 Sensor

Designed for LoRaWAN: Temperatur- und Feuchte­sensor zur Klima­überwachung mit LPN

Das System misst die Temperatur und Feuchte in einem frei programmierbaren Intervall. Die Daten werden mittels LoRaWAN®-Funktechnologie über Gateways eines Netzbetreibers, wie z. B. in der Schweiz durch Swisscom, auf einem Netzwerkserver bereitgestellt. Alternativ ist auch die Kommunikation über lokal installierte LoRaWAN® Gateways (private Netze) problemlos möglich. Die Einsatzbereiche sind vielfältig: IT-Infrastruktur, Produktion, Gebäude, Maschinen, Logistik, Fernwärmenetze u.v.m.

  • Einsatzdauer bis zu fünf Jahre ohne Batteriewechsel
  • Cleveres Gehäuse mit Klappdeckel IP65
  • Einfach Montage über Montageplatte an eine Wand oder auf DIN-Rail
  • Einfaches Anmelden mit QR-Code bei grösseren Bestellungen
  • Für private und öffentliche LoRaWAN®-Netze
  • Integriertes Event- und Alarmhandling