Was gibt es Neues?

LoRaWAN™-Zertifizierung für die LoRa Modbus Bridge der comtac

Bild News

22.03.2017 | Die LoRa Alliance hat der LoRa Modbus Bridge der comtac die Zertifizierung erteilt. Die als LoRa Node ausgelegte Sende- und Empfangseinheit erlaubt den Anschluss beliebiger Modbus ASCII oder RTU kompatibler Geräte an das LoRa Low Power-Netzwerk. Die LoRa Modbus Bridge wird vom LoRa Alliance-Mitglied comtac entwickelt, hergestellt und vertrieben.

Die LoRa Modbus Bridge ermöglicht Schreib- und Lesezugriffe auf Modbus-Register via LoRaWAN-Netzwerke. Maximal 16 Modbus-Register lassen sich mit einer Bridge-Einheit verbinden. Mit Hilfe der LoRa Modbus Bridge können somit die unterschiedlichsten Geräte und Systeme mit Cloud basierten Softwarelösungen kommunizieren. Eine besonders geeignete Lösung ist an LoRa-Netzwerke angebundene Cloud-Lösung Cloud CC der comtac. Sie ist eine webbasierte, multimandantenfähige Cloud-Leittechnik zur Auswertung der gesammelten Sensordaten und Steuerung der Netzkomponenten.

Der Zertifizierungsprozess erfolgte gemäss LoRaWAN-Spezifikation Version V1.0.1. Die LoRa Modbus Bridge ergänzt das Produkt- und Lösungsportfolio der comtac für Low Power Wide Area-Netzwerke. Sie ist nach der LoRa Lighting Bridge das zweite comtac-Produkt, das eine Zertifizierung durch die LoRa Alliance erhalten hat. Weitere Produkte durchlaufen derzeit den Zertifizierungsprozess.

LoRaWAN™ Certification for comtac’s LoRa Modbus Bridge

LoRa Alliance has awarded LoRa Modbus Bridge, a transmitter and receiver unit (node) enabling the connection of arbitrary Modbus ASCII or RTU compatible devices to the LoRa Low Power network, with an LoRaWAN Certification. The LoRa Modbus Bridge is developed, manufactured and marketed by LoRa Alliance Member comtac.

The LoRa Modbus Bridge provides full read/write access to Modbus registers via LoRaWAN networks, with a maximum of 16 Modbus registers connectable to each bridge unit. By using LoRa Modbus Bridge, data from different devices and systems can be transmitted to and from Cloud solutions. A particularly suitable solution is comtac’s Cloud CC which is a modular software package enabling trouble-free processing of acquired data and control of network elements.

Certification testing was done according to LoRaWAN Spec version V1.0.1. LoRa Modbus Bridge complements comtac’s portfolio of products and solutions for Low Power Wide Area Networks. Following the LoRa Lighting Bridge, it is comtac’s second product to be to be officially certified by the LoRa Alliance. Additional products are currently in the certification process.