Low Power Networks

LPN – kleine Datenmengen sicher und wirtschaftlich übertragen

Das Internet of Things (IoT) ist Realität. Viele Dinge – Maschinen, Werkzeuge und Messgeräte (Sensoren und Aktoren) – werden ans Internet angebunden. In vielen Use Cases ist dafür die preiswerte Übertragung kleiner Datenmengen auf möglichst grosse Reichweiten erforderlich – im Idealfall etliche Kilometer auf freier Fläche und Hunderte von Metern in Gebäuden.

LPN-Technologien besetzen genau diese wichtige Nische: Die Netzwerkprotokolle wurden für die sichere bidirektionale Kommunikation entwickelt. Die Netzarchitektur ist sternförmig: Endgeräte kommunizieren mit Gateways, die die Datenpakete an einen Netzwerkserver senden – wahlweise über ein „privates“ LPN-Netzwerk oder über ein öffentliches Netz. Von dort aus geht es in die Cloud, mit der die Benutzer auf die „Dinge“ zugreifen können.

Logo LoRa Vom Gateway bis zur massgeschneiderten Lösung – der komplette Modulbaukasten für das LoRa-Netzwerk.
Logo Sigfox Sensoren und Bridges zur Anbindung von bestehenden Anwendungen an das Sigfox-Netzwerk.

comtac – wir machen IoT!