Was gibt es Neues?

„Wireless Congress“: comtac mit Lösung für Remote Condition Monitoring

Wireless Congress

30.10.2017 | Die comtac AG wird auf dem „Wireless Congress: Systems & Applications“ am 15.-16. November 2017 in München Details einer wegweisenden Lösung zur Fernüberwachung von Tankfüllständen vorstellen.

Der IoT- und Low Power Netzwerk (LPN) Spezialist comtac AG zeigt als Aussteller und Sponsor des diesjährigen „Wireless Congress: Systems & Applications“, was auf Basis seiner Modbus Bridge Produkte – im konkreten Fall für das Sigfox-Netz – möglich ist.

Auch für das LoRa Netzwerk verfügbar, ermöglicht die Modbus Bridge die einfache Integration von Systemen und Geräten mit Modbus in verschiedene Low Power Netzwerke. Diese Netze sind für die „Machine-to-Machine“ Kommunikation optimiert und eignen sich für neuartige Anwendungen ebenso wie für den Ersatz von GSM-Technologie in bestehenden Projekten.

Weitere Informationen zum Wireless Congress finden Sie hier.

Sie wollen Ihren Konferenzbesuch effizient planen? Gerne nehmen wir Ihren Terminwunsch unter +41 52 647 30 30 oder marketing(at)comtac.ch entgegen.

Wir freuen uns auf Sie!